Gebrochene Blüten

Plakat von "Gebrochene Blüten"
Noch nicht bewertet.

Gebrochene Blüten

19191 h 30 min
Kurzinhalt

Gebrochene Blüten ist ein US-amerikanischer Stummfilm des Regisseurs D. W. Griffith aus dem Jahre 1919, der als einer der ersten Filme von United Artists verliehen wurde. Das Melodrama erzählt die Liebesgeschichte einer misshandelten Engländerin und eines buddhistischen Chinesen in der brutalen Realität Londons.

Metadaten
Regisseur D.W. Griffith
Laufzeit 1 h 30 min
Starttermin 13 Mai 1919
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.